Aktuelles

Bürgerhaus:
Dorfladen und Bürgerhaus

28.10.2021 - >>>

Einladung zur Gemeinderatssitzung

28.11.2022 - Am Donnerstag, den 8. Dezember 2022, findet um 19.00 Uhr im Sitzungssaal im Rathaus eine... >>>

Sirenenprobealarm - Warnung der Bevölkerung

09.11.2022 - Bundesweit einheitlicher Sirenenprobealarm am 08.12.2022 ab 11:00 Uhr >>>

Busfahrplan 2022/2023

05.09.2022 - Den aktuellen Busfahrplan für das Schuljahr 2022/2023 findet man unter folgendem... >>>

Sirenenprobealarm - Warnung der Bevölkerung

Bundesweit einheitlicher Sirenenprobealarm am 08.12.2022 ab 11:00 Uhr

Mit einem Heulton von einer Minute wird am Donnerstag, den 08.12.2022 ab 11:00 Uhr im Rahmen eines bundesweiten Probealarms auch in 18 Gemeinden im Landkreis Rottal-Inn (Markt Bad Birnbach, Gemeinde Bayerbach, Markt Gangkofen, Stadt Eggenfelden, Gemeinde Falkenberg, Gemeinde Geratskirchen, Gemeinde Julbach, Gemeinde Kirchdorf a. Inn, Markt Massing, Gemeinde Mitterskirchen, Stadt Pfarrkirchen, Gemeinde Rimbach, Gemeinde Schönau, Stadt Simbach a. Inn, Gemeinde Unterdietfurt, Gemeinde Wittibreut, Markt Wurmannsquick, Gemeinde Zeilarn) die Auslösung des Sirenenwarnsystems geprobt.

 

Der Heulton soll die Bevölkerung bei schwerwiegenden Gefahren für die öffentliche Sicherheit veranlassen, ihre Rundfunkgeräte einzuschalten und auf Durchsagen zu achten.

 

Der Probealarm dient dazu die Funktionsfähigkeit des Sirenensystems zu überprüfen und die Bevölkerung auf die Bedeutung des Sirenensignals hinzuweisen. Weitere Informationen zum Probealarm, sind auf der Homepage des Staatsministeriums des Innern, für Sport und Integration unter https://www.innenministerium.bayern.de/sus/katastrophenschutz/ Warnungundinformation/sirenenundlautsprecher/index.php abrufbar.

Zu der Veröffentlichung in den lokalen Printmedien erfolgt außerdem eine Meldung über die App BIWAPP/MOWAS über den Bund.

Siehe Informationsblatt bei öffentliche Bekannmachungen.